Landkreis Ahrweiler, 25.10.2021, von SK

Unterstützung in der Katastrophen-Region im Landkreis Ahrweiler

Seit dem letzten Einsatz im Landkreis Ahrweiler wurde unsere Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen weitere 2x in die Katastrophen-Region gerufen und unterstütze mit Ihren Einsatzoptionen in Summe weitere 10 Tage vor Ort.

Innerhalb dieser Einsätze wurden verschiedene Aufgaben abgearbeitet:

In Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen aus dem Ortsverband Speyer Aufräumarbeiten in der Kläranlage von Sinzig

Pumparbeiten in Dernau, Insul und Bad Neuenahr-Ahrweiler

Neben der Unterstützung mit unserer Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen haben wir in Leitungsstäben mit Einzelpersonen unterstützt.

Für mehrere Tage befand sich eine Helferin im Leitungs- und Koordinierungsstab des THW Landesverbandes HERPSL im Einsatz und war für das Einsatztagebuch verantwortlich.

Ebenfalls unterstützen wir mit einem Helfer die Gesamteinsatzleitung im Landkreis Ahrweiler bei der Koordination der Einsätze. Unser Helfer übernahm hierbei die Sachgebietsleitung 3 und war in der Folge für die Beurteilung der Lage und die Erteilung von Einsatzaufträgen zuständig.

Das THW ist weiterhin in der Katastrophenregion im Einsatz und hilft beim Aufbau der Infrastruktur.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: