Heppenheim / Fürth (Odenwald), 17.09.2019, von SK

Übungen zur Löschwasserbereitstellung

THW Heppenheim übt gemeinsam mit befreundeten Feuerwehren

In den letzten Wochen haben wir gemeinsam mit der Feuerwehr Heppenheim-Mitte (August) und der Feuerwehr Fürth-Mitte (September) Übungen zur Löschwasserbereitstellung durchgeführt.

Hierbei wurde jeweils mit unserer Schmutzwasserpumpe Hannibal Löschwasser aus einem See in einen 10.000 Liter umfassenden Pufferbehälter gepumpt. Aus diesem wurden Tanklöschfahrzeuge und Löschgruppenfahrzeuge versorgt und gaben das Wasser entsprechend mit mehreren tausend Litern pro Minute ab.

Denkbar ist ein solches Szenario bei Brandereignissen größeren Ausmaßes, bei welchem durch Feuerwehrfahrzeuge ein Pendelverkehr zum Löschwassertransport eingerichtet wird. Mittels Pufferbehälter wird das Löschwasser zur Versorgung der Fahrzeuge an einem für LKW gut erreichbaren Ort bereitgestellt.

Im Nachgang wurden in gemütlicher Runde organisationsübergreifende Themen gemeinsam ausgetauscht und Kontakte geknüpft.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: