01.07.2017, von Matthias Meixner

„Fast wie im Film“: THW lädt ein zum kostenlosen Kinoabend am 29. Juli 2017

Manche Hilfseinsätze bringen soviel Action mit sich, dass THW-Helferinnen und Helfer sich gelegentlich so fühlen „wie im Film“. Dagegen sei ein normaler Kinoabend mit Action-, Abenteuer- oder Katastrophenfilm, mit Weingummi oder Popcorn doch die reinste Entspannung, dachte sich das Führungsteam des THW in Heppenheim.

Deshalb organisiert der THW-Ortsverband jetzt erstmals einen exklusiven Kinoabend für Helferinnen und Helfer, Freunde, Interessenten und Unterstützer des THW. Die Premiere steigt in Heppenheim, Saalbau-Kino, Wilhelmstraße 38: Am 29.07.2017 / 17 Uhr zeigt das THW dort einen Überraschungsfilm – Eintritt kostenlos!

„Das wird mal eine nette Abwechslung, sich im Kinosessel zurückzulehnen und nur zuzuschauen, statt selbst im Einsatzanzug mitten drin im Geschehen zu sein!“ so der THW-Ortsbeauftragte Dirk Schmitt. Mit dem exklusiven Kino-Event soll den ehrenamtlich aktiven THW-Helferinnen und Helfern für ihr Engagement gedankt werden.

Zur Veranstaltung eingeladen sind jedoch auch alle anderen Kinofreunde aus der Umgebung. Die THWler hoffen auf regen Besuch von vielen Neugierigen, die das THW und seine Arbeit näher kennenlernen und vielleicht sogar verstärken wollen. Deshalb wird es vor und nach dem „Hauptfilm“ reichlich Gelegenheit geben, mit aktiven THW-Leuten ins Gespräch zu kommen.

Was: Überraschungsfilmabend mit dem THW-Ortsverband Heppenheim

Wo: Wilhelmstraße 38, Heppenheim, Saalbau-Kino

Wann: 29.07.2017 / 17 Uhr

Eintritt: Kostenlos (solange die Plätze reichen)

Altersfreigabe: FSK 12 Jahre


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: