12.04.2009

Einsatz nach Dachstuhlbrand

Am Ostersonntag gegen 10:30 Uhr wurde von der Rettungsleitstelle Diepholz die Thermografiekamera des Ortsverbandes zur Unterstützung der Feuerwehr Schwaförden angefordert. Nach einem Dachstuhlbrand in einem Stallgebäude in den frühen Morgenstunden sollte mit der Kamera nach verbliebenen Glutnestern gesucht werden, um die Nachlöscharbeiten zu erleichtern. Nachdem zwei Stellen noch genauer untersucht, bzw. nachgelöscht wurden, wurde der Einsatz für Feuerwehr und THW gegen Mittag beendet.

Der ausgebrannte Dachstuhl

Eingesetzte Kräfte und Gerät des THW Sulingen
3 Helfer
MTW (Zugtrupp)
Thermografiekamera


  • Der ausgebrannte Dachstuhl

  • Die Suche nach Glutnestern

  • Weitere Stellen werden gesucht

  • Der Blick auf eine verdächtige Stelle

  • Der Temperaturunterschied ist deutlich sichtbar

  • Die Schaufel bringt es ans Licht. Wasser marsch.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: